Abendessen für kleine Piraten.

Lachs-Pfannkuchen-rezepteF5430901jpg_img_308x0

Lachs-Pfannkuchen

Zutaten für 2 Personen:

  • 125 ml Milch
  • 1 Ei (Größe M)
  • 65 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Öl
  • 100 g geräucherten Lachs in Scheiben
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 150 g Schmand
  • 120 g Salatgurke
  • 1 grüne, paprikagefüllte Olive
  • evtl. Zitronenspalten zum Garnieren
 Zubereitung
1. Milch und Ei verquirlen. Mehl unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne (22 cm Ø) erhitzen. Hälfte des Teiges bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen. Restlichen Teig in 1 TL Öl ebenso braten.
2. 50 g Lachs in Streifen schneiden, 50 g Lachs grob zerzupfen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Ca. 1 TL Schnittlauch zum Garnieren beiseitestellen. Restlichen Schnittlauch, Schmand und Lachsstreifen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gurke gründlich waschen, trocken reiben. 2 ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden, halbieren und als „Schwanzflosse“ beiseitelegen, restliche Gurke mit einem Gemüsehobel zu „Schuppen“ hobeln. Olive abtropfen lassen und 2 Scheiben abschneiden.
3. Je 1 Pfannkuchen auf einen Teller legen. Auf die untere Hälfte 1/4 der Schmand-Creme streichen, restliche Schmand-Creme in eine Schale füllen. Je die Hälfte des zerzupften Lachs darauf verteilen. Andere Pfannkuchenhälfte darüberklappen. Je 2/3 des „Pfannkuchenfisches“ mit der Hälfte der Gurkenscheiben belegen. Die beiseitegelegten, halbierten Gurkenscheiben als „Schwanzflossen“ anlegen. Je 1 Olivenscheibe als Auge auf jeden „Pfannkuchenfisch“ legen. Mit beiseitegelegten Schnittlauchröllchen bestreuen. Schmand-Creme dazureichen. Nach Belieben mit einem halbierten Zitronenspalt garnieren.Zubereitungszeit ca. 25 Minuten. Pro Portion ca. 2220 kJ, 530 kcal. E 22 g, F 37 g, KH 30 g

Foto: Food & Foto, Hamburg

Bild und Rezept lecker.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s