Krabbenrührei.

Heute Mittag stehen Fisch & Ei auf unser Menü. Wer auch danach Lust hat, hier ein schnelles Rezept:

krru_7469

  • KALORIEN

    263

    pro Portion
  • ZUBEREITUNG
    20 Min.
  • SCHWIERIGKEIT
    leicht
ZUTATEN

für 2 Portionen

Zutaten für das Rezept: Krabbenrührei
½ Fenchelknollen (ca. 125 g)
3 Stiele Dill
3 Eier
3 EL Milch (3,5 % Fett)
100 g Nordseekrabben (geschält)
Salz
Pfeffer
2 Scheiben Vollkorntoast
  • 1

    Fenchel putzen und waschen. Das Fenchelgrün trockenschütteln, fein hacken und beiseitelegen. Fenchel auf einer großen Reibe fein raspeln und ebenfalls beiseitelegen.

  • 2

    Dill waschen, trockenschütteln, Fähnchen abzupfen und hacken.

  • 3

    Mit dem Fenchelgrün, Eiern und Milch in einer Schüssel verquirlen.

  • 4

    Krabben unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 5

    Krabben-Ei-Masse in eine beschichtete Pfanne gießen und bei kleiner Hitze fest werden (stocken) lassen. Dabei einen Pfannenwender mehrfach vom Pfannenrand zur Mitte durch die Eimasse ziehen.

  • 6

    Toastscheiben im Toaster rösten.

  • 7

    Fenchel auf dem Toast verteilen und das Krabbenrührei darauf anrichten.

 Alles von eatsmarter.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s