Käsemuffins.

Idee zum Sonntags-Brunch.

THE-PIONIERWOMAN

KÄSEMUFFINS
Kleine Kuchen gehen immer – auch salzige. Versuchen Sie diese einfachen Käsemuffins und lassen Sie die Kinder beim Backen anpacken. (Bild über: The pioneer woman)

Zutaten:
250 g Mehl
2 KL Backpulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
1 KL Paprika
50 g Butter, Zimmertemperatur
2 Eier
2 dl Milch
120 g Gruyère, geraffelt
100 g knusprig gebratene Speckwürfeli oder getrocknete Cranberrys
Zubereitung:
Mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprika. Mischen Sie die Butter darunter, verquirlen Sie die Eier und geben Sie sie dazu, dann die Milch, den Käse und die Cranberrys bzw. Speckwürfeli. Verteilen Sie die Teigmischung in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform. Backen Sie alles 30 Minuten im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen.

Alles von sweethome

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s