Wildreis mit Trauben und Feta.

Für heute Abend mal was Neues. In Sweet Home verliebe ich immer wieder.vintage-mixer-4-640x427

 (Quelle: Vintage mixer )

Zutaten:
50 Gramm Butter
1 Schalotte, fein gehackt
1 Stange Sellerie, fein gehackt
1 grosses Rüebli, fein gehackt
300 Gramm Wildreis
2 dl trockener Weisswein
8 dl Gemüsebouillon
Thymian
200 Gramm Traubenbeeren, am besten von einer kernlosen Sorte
100 Gramm Walnüsse, geröstet
1 Esslöffel Orangenschale, gerieben
Olivenöl
Honig
200 Gramm Fetakäse, in kleine Würfel geschnitten
Zubereitung:
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Butter in einer Pfanne schmelzen und dann den Sellerie, die Schalotte und das Rüebli sanft dünsten, gute 5 Minuten. Danach den Reis beigeben und nochmals 3 Minuten dünsten, den Wein dazugiessen und aufkochen, dann die Bouillon beigeben und alles 30 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nüsse zerkleinern, die Nüsse und die Trauben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit Olivenöl und Honig beträufeln und 15 Minuten rösten. Nun vermischen Sie die Nuss-Trauben-Mischung mit Saft und Honig mit dem Reis und geben den Fetakäse bei. Mit Salz und Pfeffer würzen, die abgeriebene Orangenschale darübergeben und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s