3 Mal gelernt.

Ab heute beginnt ein neues Projekt.

Babamilie veröffentlicht jeden Freitag „3 Mal gelernt„, 3 Dinge, die ich diese Woche gelernt, kennengelernt oder ausprobiert habe (und toll finde) und das ich mit euch teilen will.

Diese Woche für euch:

1) MANGOLD ALS CHIPS – Lecker!

FullSizeRender-4

Mein Mann hat am Dienstag himmlische Mangold-Chips hergezaubert.

So geht’s: Mangoldblätter waschen, in kleinere Stücke zuschneiden, ein wenig salzen, auf ein Backblech legen, in den auf 180°C vorgeheizten Ofen stellen und zirka 10 Minuten backen. Fertig. Knusprig, lecker und gesund. Kann aus verschiedenes Gemüse (Karotten, Zucchini usw. – hautpsächlich ganz dünn schneiden) vorbereitet werden.

FullSizeRender-2

FullSizeRender-5

FullSizeRender-3

2) KLEIN ERKLÄRT GROSS

Mittwoch Abend haben wir unsere 3 Kinder (5 Jahre – 5 Jahre und 3 Jahre) gefragt, ob jeder von ihnen uns allen etwas erzählen möchte – das Thema konnten sie selbst aussuchen.

Wow! Es wurde ein Abend voller Überraschungen. Jeder von ihnen hat voller Stolz etwas an die Tafel gemalt, erzählt, erklärt und dann wurde geklatscht. Toll, alle wollen diese Erfahrung öfters wiederholen!!

FullSizeRender

FullSizeRender-1

3) Auch ich Mami schaffe es, ein Buch zu lesen

10 Seiten am Tag zu lesen schaffe ich. Wenn ich im Badezimmer bin, wenn ich kurz vor den Kleinen aufstehe, wenn ich Schlange stehe. In 1 Woche sind es 70 Seiten, in einem Monat sind es 280 Seiten.

Ja, ich schaffe es ein Buch zu lesen!                                                  FullSizeRender 

Wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende und vieeeel Zeit für euch!

Frisch & gesund.

meloncutouts5

Bild und Idee craftandcreativity.com

Genausoviel.

Wäre doch die perfekte Lösung für diesen Typ von Geschwisterstreit, oder? :-))))

Altes Kleid, neue Tasche.

Kleidertasche

Bild und Anleitung nur-noch.blogspot.de

Geklammert.

cord keeper diy

Bild und Anleitung thepinjunkie.com

Mein Testprodukt: Foto auf Aluminium von Prentu.

foto per cucina 60x40

Die Maler-Kleckse unserer 3 Jungs auf der Küchenwand über unseren Esstisch lieben wir und wir wollen diese Erinnerungen im Moment nicht vertuschen. Seit einiger Zeit dachte ich, dass ein tolles, grosses Foto von unserer Family genau die momentane Lösung dafür wäre.

Attachment-2

Unsere Maler-Kleckse.

Nun, erstmal das Thema für das Foto aussuchen. CHECK! Kochen.

Danach das Outfit vorbereiten. CHECK! Jeans und T-Shirt.

Die Küchen-Utensilien aussuchen. CHECK!

Fotograf. CHECK! Papi ist ja der Beste. (von Beruf und Liebe).

Los geht’s. Ein toller Nachmittag. Alle haben sich total amüsiert.

Noch den passende Lieblingsplatz aussuchen. CHECK! „Heat is a sensation.“ (=Die Wärme ist nur eine Empfindung.) Mein Schwiegervater, Koch und Restaurantinhaber und wundervoller Mann,  wiederholte diesen Satz immer beim Kochen und beim Tragen von heissen Tellern.

Auf der Internet-Seite von Prentu wurde dann das passende Produkt ausgesucht. Uns gefiel hauptsächlich die Wanddekorationen in Aluminium in weiss 40×60 cm für 48,95 €.

Das Bild aufzuladen und die weiteren Daten einzugeben war kinderleicht. 1 1/2 Tage danach wurde das Bild uns zugeschickt.

Meine Erfahrung mit Prentu: grosse Auswahl an Produkte, keine Softwareladung und tolle Qualität. Der Kundenservice hat mir 2 Mal umgehend geholfen.

IMG_9473

Ein Hingucker unserer Küche.

Attachment-1

Bild Claude Colman

Dieser Artikel ist in freundlicher Kooperation mit Prentu.de entstanden.