Tür 17. Besuch.

Hin und wieder fällt mir ein, dass die Zeit als kleines Kind langsamer verlaufen ist. Zusammen mit meinen Schwestern, meinen Eltern und meiner Omi haben wir am Wochenende öfters Freunde und Bekannte besucht. Stundenlang Kuchen gegessen, gequatscht und gelacht. Die Stunden schienen langsamer zu verlaufen als heutzutage.

ahr0ccuzqsuyriuyrjqxlm1lzglhlnr1bwjsci5jb20lmkzizjyynjvimtu2zwflnwuyztuwotvknmnin2rlm2qxniuyrnr1bwjscl9uctb6cjfqumzamxi1czhkcm8xxzuwmc5qcgc

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man als kleines Kind die Zeit anders wahrnimmt als Erwachsener. Könnte stimmen. Könnte auch stimmen, dass wenn wir unter lieben Menschen sind, wir uns jeden einzigen Moment gönnen. Dann ab und alle unseren lieben Freunde besuchen. Es reicht ein kurzes „Hallo“, eine Umarmung oder ein gemeinsames Kaffeekränzchen. Tut sooooo gut.

f6a55176ec43d5462ac1d77ccb5a7422

…und nun hoffe ich, dass ihr alle Englisch versteht, denn über Besuche zu Hause kann ich mich jedes Mal über diesen Comedian kaputtlachen, er hat ja sooo recht.

Wünsche euch eine gemütliche, langsame Vorweihnachtszeit!!!

Cinzia

Bild bloglovin.com

Bild 2 theoldwhitehouse.tumblr.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s