Umzug. 10 Tipps.

Wir sind umgezogen. In 3 Jahren 3 Mal mit 3 Kindern. Da ich sehr viel Erfahrung dabei gesammelt dabei habe möchte ich euch ein paar Ratschläge weitergeben.

1. Nur das im Haus haben was auch gebraucht und oder geliebt wird.
Ich habe da ein Motto: „when there is a doubt there is no doubt“, das heisst in etwa  „wenn du einen Zweifel hast gibt es KEINEN Zweifel. “ Beim Sortieren deiner Kleider, Gegenstände, Erinnerungen, Fotos … wenn ihr einen Zweifel dafür fühlt, dann heisst es verschenken, weggeben oder verkaufen. kein Zweifel. Bedankt euch bei den Gegenstand – das mache ich immer – und „CIAOOOO“.

Sobald du wirklich nur das was dir richtig Freude bereitet im Haus hast, fühlst du gute Energie und weisst ganz genau wo und was du findest. Das spart auch gleich Zeit beim Vorbereiten.

schoener-wohnen

Bildquelle schoener-wohnen-farbe

2. Freunde Verwandte Bekannte

Um Hilfe fragen. Freunde, Verwandte, Nachbarn, Bekannte. Ich fand die Idee von einen Freund toll. Er fragte um Hilfe beim Umzug per Email. Da stand in etwa folgendes:

Hallo ihr lieben,
am Freitag, den XX.  von 9 bis 13 ziehen wir um, wäre schön wenn ihr mithelfen könntet. Nach der vielen eingesetzten Kraft gibt es Spaghetti für alle!!! Freue mich sehr auf euch, wird sicher ein lustiger Vormittag.

Mehrere Personen heisst weniger Zeit und mehr Spass. Bedanken kann man sich mit Pizza, Spaghetti oder Brötchen für alle.

487px-giorgio_sommer_spaghetti_eaters

Bildquelle blog.artviva.com

3.  Organisieren

Der Zeitaufwand VOR dem Umzug alles zu organisieren lohnt sich.

  • Umzugsschachteln ausleihen, kaufen oder in Geschäften anfragen
  • Möbelstücke, die in die neue Wohnung nicht passen, verkaufen oder verschenken
  • Keller ausmisten
  • kostenloses Packmaterial sammeln (Zeitungen)
  • Checkliste vorbereiten. nichts kann somit vergessen werden
  • Notfallbox mit Schere, Kleber, Schraubenzieher, Toilettenpapier, Pflaster   z. B.
  • Werkzeugkasten mit Bohrmaschine wenn vorhanden oder rechtzeitig ausleihen
  • Adressänderungen bei Versicherung, Freunden, Internet, Elektrizitätswerk rechtzeitig mitteilen

All diese Vorbereitungen ermöglichen einen ein wenig stressfreieren Umzug.

umzug

Bildquelle dunedain-srk.net

4. Kartons

Jeder einzelne Raum braucht eigene Kartons. Beschriften nach Schränken hilft einen schnelles Ausräumen danach.

hervorragend-umzugskartons-wie-viele-braucht-man-e1480368353578

Bildquelle morgandrexenvscfpb.com

5. Kinder 

Der Umzug braucht Konzentration und Zeit. Kinder auch. Organisiert rechtzeitig eine Kinderbetreuung bei Verwandten oder Freunden von Kindern.

6. Stärkung

Snacks und Getränke für die Vorbereitungen und  für die Tage des Umzuges einkaufen. Super sind frisches Obst, Schalenfrüchte, Müsliriegel, gekochte Eier und Gemüse wie kleine Tomaten, Gurken und Karotten. Somit ist für die Stärkung und Pausen gedacht.

 7. Dauer

Pausen und die Dauer der Arbeit einplanen. Nicht zuviel und nicht zuwenig. Ihr braucht Kraft und dafür braucht ihr auch eine gute Erholung.

Umzug

Bildquelle welt.de

8. Musik 

Musik schenkt mir viel Energie. Bei den Kartonvorbereitungen haben mir viele Ted-Talks  Gesellschaft geleistet. Habe viel neues gelernt und die Zeit ist im Fluge vergangen.

9. Helfer

Der Transportwagen oder -trolley war ein super Helfer. Den rate ich euch wenn ihr einen Lift in der Etage oder im Erdgeschoss wohnt.  Da spart ihr so viel Energie!!!

2214

Bildquelle keeleyhire.co.uk

10. Gönn-Tag

Nach dem Umzug gönnt euch ein gemütliches Mittag- oder Abendessen. Ein Kino oder einen Netflix-Abend. Oder ein Leseabend. Bestellt euer Lieblingsessen und verwöhnt euch und eure Lieben.

IMG_5091-1024x706

Bildquelle angeliquelini.de

 

Habt einfach Spass!!!!! Das Leben ist zu schön um es uns nicht richtig schön zu machen.

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.