Selbständigkeit.

Als wir von Italien in die Schweiz umgezogen sind, betraf einer unserer Umstellungen das Begleiten oder besser gesagt NICHT-Begleiten der Kinder in den Kindergarten.
Heute habe ich auf der Internet-Seite unseren erstes Wohnortes eine sehr klare Erklärung dafür.

„Die Schule appelliert bei dieser Gelegenheit an die Eltern, auf Elterntaxis wenn möglich gänzlich zu verzichten. Sie helfen damit, heikle Verkehrssituationen rund um unsere Schulhäuser zu vermeiden und ermöglichen Ihrem Kind gleichzeitig das für seine Persönlichkeitsentwicklung wichtige Erlebnis Schulweg: In diesem Freiraum kann es Freundschaften pflegen, Jahreszeiten und Natur erleben, und es lernt – nach anfänglicher Instruktion und Begleitung – Gefahren im Verkehr richtig einzuschätzen und gewinnt dadurch an Selbständigkeit.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.