Tür 13. Kochen.

Wenigstens 1 Mal pro Woche ein neues Rezept ausprobieren. Sei es etwas Süsses oder nicht. Hauptsache neu. Wer ein Wochen-Menü vorbereitet und 1 Mal pro Woche einkauft, kann es gleich einplanen. Aus Zeitschriften, Büchern (die Stadt-Bibliothek ist so ein hilfreiches und kostenfreies Mittel) oder Internet. Orientalisch oder italienisch, finnländisch oder deutsch, die Wahl ist zahlreich. […]

Weiterlesen Tür 13. Kochen.

Butterzopf.

Mein Lieblingsfrühstück zur Zeit: Butterzopf. Hier in der Schweiz ist er ja wahnsinnig gut. Kleiner Ratschlag: Frische Erdbeeren kaufen, abwaschen, mit einer Gabel zerquetschen und auf die weiche, sehr weiche Butterzopf-Scheibe begleiten. Herzhaft guet! Bilder Babamilie

Weiterlesen Butterzopf.

3 Mal gelernt.

Hier wieder mal ein Date mit “3 Mal gelernt”. Babamilie veröffentlicht 3 Dinge, die ich diese Woche gelernt, kennengelernt oder ausprobiert habe (und toll finde) und die ich mit euch teilen will. Diese Woche für euch: 1) Höhenangst. Das wird auf meine To-Do-Liste gesetzt. Will ich unbedingt ausprobieren. Erst mal virtuell. Wenn es dann drauf […]

Weiterlesen 3 Mal gelernt.

Rhabarberkuchen vom Blech.

Dieses Rezept habe ich am Montag ausprobiert. Einzige Variante: ohne Aprikosen. Ein kleiner Mann hat mitgeholfen. Von Lecker.de. 2 Stücke wurden an Freunden geschenkt, den Rest haben wir vernascht. Wirklich lecker. Ich könnte von Rhabarber leben. Zutaten: 250 g Magerquark 9 EL Öl 11 EL Milch 2 Päckchen Vanillin-Zucker 250 g Zucker Salz 600 g Mehl 1 […]

Weiterlesen Rhabarberkuchen vom Blech.

Ein süsser Morgen.

Hier die Übersetzung von Babamilie der Zutaten. Die Zubereitung kann auf dem Video gefolgt werden. 15 Gr. frischer Hefe 50 Gr. lauwarmes Wasser 1 Esslöffel Zucker 30 Gr. Mehl 30 Minute ruhen lassen ———– Video 200 Gr. lauwarme Milch 80 Gr. Zucker 120 Gr. Sonnenblumenöl 1 Ei 500 Gr. Mehl (250 Gr. Hartweizenmehl und 250 […]

Weiterlesen Ein süsser Morgen.