Tür 20. Zuhören.

Jeder von uns hat viel zu sagen und oft zu wenig Zeit. Vielleicht ist dies der Grund dafür, dass zu wenig zugehört wird. Schade denke ich mir oft, während ich rede 🙂 Wir Grossen unterbrechen auch öfters die Kleinen, machen sie es mal wird sofort darauf gesagt „Man unterbricht nicht!!“. Ok es ist nie zu […]

Weiterlesen Tür 20. Zuhören.

Tür 19. Massage.

„Mami, machst Du mir bitte eine Massage?“ – so gestern Abend unser 7-jähriger Mann. Uuuupppss, als unsere 3 kleinen Männer klein waren, haben mein Mann und ich sie nach jedem Bad immer eingeölt und dabei liebevoll massiert. Seit zu langer Zeit haben wir das nicht mehr gemacht. Vielleicht hat unser Sohn sich daran gerade jetzt erinnert, […]

Weiterlesen Tür 19. Massage.

Tür 18. „Es war einmal…“

Seit ich Mutter bin lese ich unseren Kindern fast jeden Abend eine Geschichte vor. Das ist ein ganz spezieller Moment für uns. Die Kinder und ich geniessen diese Zeit sehr und Gross und Klein steigen in eine komplett andere Welt. Darum ist es für uns wichtig einmal am Tag, normalerweise am Abend eine Ecke für uns […]

Weiterlesen Tür 18. „Es war einmal…“

Tür 17. Besuch.

Hin und wieder fällt mir ein, dass die Zeit als kleines Kind langsamer verlaufen ist. Zusammen mit meinen Schwestern, meinen Eltern und meiner Omi haben wir am Wochenende öfters Freunde und Bekannte besucht. Stundenlang Kuchen gegessen, gequatscht und gelacht. Die Stunden schienen langsamer zu verlaufen als heutzutage. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man als kleines […]

Weiterlesen Tür 17. Besuch.

Tür 16. Spielen.

Vor langer langer Zeit habe ich Versteck gespielt. Und Du? Ja, so einfache, alte Spiele sind ja soooo herzig und man braucht dazu nicht viel… Hier einige Ideen für ein paar wunderschöne Momente: Versteckspielen Strassen-malen Klatschreim …und vergessen wir nicht Älter zu werden kann man nicht vermeiden, langweilig schon 😉 Bild 1 imgfave.com Bild 2 tempojunto.com Bild 3 childhood101 […]

Weiterlesen Tür 16. Spielen.

Tür 15. Liste „ich will“

Man nehme ein Blatt Papier (oder gleich mehrere…) oder euren Lieblings-Block oder eure Tafel. Stifte oder Kreide, farbig oder schwarz/weiss. Man umarme die Kinder, den Mann oder die Frau und stelle die folgende Fragen: „Wozu hättest Du am Meisten Lust?“ Die Liste aufschreiben. Ein Limit gibt es nicht. Bis euch die Hand weh tut. Dann […]

Weiterlesen Tür 15. Liste „ich will“

Tür 14.Hygge.

Dieses Buch hat mich sofort angezogen, wie ein Magnet. Vielleicht waren es die Zeichnungen, vielleicht waren es die Farben. Vielleicht war es das Wort GLÜCKLICH. Tatsache ist, ich habe es in einigen Stunden fertiggelesen und würde es all meinen Freunden weiterschenken. Das „Glücklichsein“ habe ich schon beim Lesen gefühlt. Bis vorgestern habe ich das Wort […]

Weiterlesen Tür 14.Hygge.